Weitere Kategorien

Besucher: 514227

Vereinschronik - 2000

07.09.2000 - Aufnahme Spielbetrieb

Endlich gehts los. Nach einem reichlichen halben Jahr im Wettstreit mit den Behörden kommen wir endlich zum Volleyballspielen.


26.08.2000 - Hallenzuweisung

Nach längeren Bemühungen gelang es uns, eine adäquate Hallenzeit zu bekommen.


09.06.2000 - Eintritt LSB/SSB

Um als organisierte Leipziger Volleyballmannschaft generell abgesichert zu sein, wurden wir Mitglied im LSB/SSB, welche als Dachverbände für sämtliche sportlichen Aktivitäten in Sachsen bzw. Leipzig verantwortlich sind.


11.05.2000 - Anerkennung (vorläufige) Gemeinnützigkeit

Nach Einreichung aller Unterlagen erkannte uns das Finanzamt den Status der vorläufigen Gemeinnützigkeit für 18 Monate an.


13.04.2000 - Eintragung ins Vereinsregister

Es ist geschafft!


02.04.2000 - Mitgliederversammlung / Satzungsänderung

Aufgrund der Beanstandungen des Registergerichtes mußten eingige Punkte der Satzung überarbeitet werden. Darüber wurde in der Mitgliederversammlung abgestimmt und die geänderte Satzung nochmalig eingereicht.


13.02.2000 - Antrag auf Eintragung ins Vereinsregister

Einreichung der Satzung beim Vereinsregister.


10.02.2000 - Gründungsversammlung

An diesem Tag setzten sich einige Volleyballbegeisterte zusammen, mit dem Ziel, einen Volleyballverein zu gründen. Bei der Zusammenkunft wurde über Ziele und den Rahmen des zukünftigen Vereines diskutiert, eine Satzung beschlossen und der Vorstand gewählt. Damit wurde der Grundstein des Vereins Leipzig 2000 gelegt.